Thymos und digitale Psychopolitik

thymos-und-digitale-psychopolitikStolz, Empörung, Zorn, hoher Selbstbehauptungswille und akute Kampfbereitschaft waren für die antiken Griechen einst natürlicher Ausdruck des Thymos, einer Kraft, die neben Eros und Logos das menschliche Seelenleben bestimmt. Die Gegenwart ist jedoch, wie der Philosoph Peter Sloterdijk in seinem Buch Zorn und Zeit diagnostiziert, geradezu thymos-feindlich. weiterlesen